Über uns

Räume

In mehr als 1600 Arbeitsstunden Eigenleistung hat die musicalbuehne das ehemalige "Adlon-Lichtspielhaus" in der Alberichstraße 9 umgebaut. Es entstand ein Theatersaal mit 163 Plätzen, einer 60 qm großen Bühne, Catering, Foyer und Backstagebereich. Hier erhalten sie einen kleinen Einblick in die Räumlichkeiten der musicalbuehne.



Philosophie

Seit 2004 gibt es sie in Nürnberg: die musicalbuehne. Unter Leitung von Angelika und Gerald Uhlmann fanden sich musicalbegeisterte Amateure, Kinder, Schüler, Studenten und Erwachsene, denen ihre Vorliebe für dieses Musikgenre die Grundlage für ein Engagement gibt, das weit über den üblichen Rahmen hinausgeht. Jede Minute der Freizeit wird aufopferungsvoll ehrenamtlich in den Dienst der Sache gestellt. Da werden Texte gelernt, Lieder einstudiert, Kostüme genäht, Kulissen gezimmert, Szenen geprobt, immer und immer wieder - aber da wird auch gemeinsam gefeiert, wenn sich der erhoffte Erfolg eingestellt hat. Hier können Sie mehr über die Philosophie der musicalbuehne erfahren.



Sponsoren & Förderer

Seit Juli 2008 wird die musicalbuehne vom „Verein der Freunde und Förderer der musicalbuehne e.V.“ unterstützt. Ziel des Vereins ist die Förderung des regionalen kulturellen Lebens und talentierter Nachwuchs- und Laienkünstler aus der Region in den Bereichen Musiktheater, Schauspiel, Tanz, Orchestermusik und verwandter Bereiche. Des weiteren möchte der Verein Kinder, Jugendliche und Erwachsene in ihrem musikalischen Engagements unterstützen, indem er Ausbildungs- und Auftrittsmöglichkeiten schafft. Darüber hinaus ist die musicalbuehne als Privatinitiative auf die Mithilfe von Sponsoren angewiesen. Wenn Sie sich über unsere Sponsoren und Förderer informieren möchten, sind Sie hier richtig.



"Theater ist lebendig und vergänglich. Es gibt nur diesen einen Abend für Darsteller und Publikum,
an dem alle dieselbe Luft atmen, dieselbe Spannung spüren. Theater ist mit nichts zu vergleichen!"
- William in "Theater!"